Neustart 2019: Wo geht es mit LA MODE ET MOI hin?

Neustart 2019: Wo geht es mit LA MODE ET MOI hin?

Zum Ende des Jahres denke ich doch verstärkt über die vergangenen Monate nach und was passiert ist, welche Entscheidungen getroffen wurden und was sonst passiert ist. Denn alles steht ja nicht in der eigenen Macht. Natürlich habe ich auch über den Blog nachgedacht. Macht mir das Bloggen noch Spaß? Sind die Themen richtig gesetzt? Kann ich auch weiterhin neben dem Job und Privatleben das regelmäßige Bloggen hinbekommen? Wo möchte ich mit dem Blog überhaupt hin? An meinen Gedanken möchte ich euch heute teilhaben lassen und einen kleinen Neustart für den Blog ‚bekannt geben‘.

Neustart 2019: Wo geht es mit LA MODE ET MOI hin?

In den letzten Wochen habe ich das Bloggen etwas aus den Augen verloren und mir dementsprechend die Gedanken gemacht, woran das liegen mag. Ich musste dann ehrlicherweise gestehen, dass der Blog nicht mehr wirklich mein Leben widerspiegelt bzw. meine Interessen. Deswegen habe ich mich entschlossen, mehrer Themen hier zu streichen und content-mäßig rauszunehmen. Dafür werden zwei neue Themen mehr Platz hier bekommen, die eindeutig große Rollen in meinem Leben spielen und daher auch endlich die entsprechende Rolle spielen sollen. Denn grundsätzlich macht mir das Bloggen sehr viel Spaß! Ich habe nun meine Themen – meine Nische wie man so schön sagt – definiert und habe richtig Lust auf das neue Jahr.

Neustart: Das ist LA MODE ET MOI ab 2019

Wie schon geschrieben möchte ich mich auf die Themen konzentrieren, die mich ausmachen. Das sind meine alltagstauglichen und authentischen Outfits, mein glutenfreies Leben und der Sport. Letzeres wird am Anfang 2019 noch etwas vernachlässigt, soll aber im Laufe des Jahres immer öfter vorkommen.

LA MODE…

Meine Outfits waren schon immer das Hauptthema auf dem Blog und das sollen sie auch bleiben. Denn das macht mir einfach Spaß. Verschiedene Looks mit einem Kleiderschrank kreieren, der nicht aus allen Nähten platzt und Teile auch mehrfach zu zeigen und unterschiedlich zu kombinieren. Das ist es, was mir Spaß macht und wofür dieser Blog steht. Nach wie vor finde ich nämlich die aktuellen Entwicklungen bedenklich und prall gefüllte Ankleidezimmer, die perfekt instagrammable inszeniert sind, sind einfach nicht die Realität!

…ET MOI

Das soll nun vermehrt für mein glutenfreies Leben stehen. Denn ich habe seit meiner Geburt Zöliakie und lief das Thema in der Vergangenheit immer nur neben her, soll die glutenfreie Ernährung einen prominenteren Platz auf LA MODE ET MOI erhalten. Schließlich bestimmt es mein Leben. Um die Inhalte dazu für euch zu ordnen, habe ich drei Kategorien geschaffen.

glutenfrei ausgehen – Hier zeige ich Cafés und Restaurants, die für die glutenfreie Ernährung gut aufgestellt sind und sich mit dem Thema auskennen. Hier erfahrt ihr, wo ihr beruhigt glutenfrei essen gehen könnt.
glutenfrei kochen – Hier sammel ich glutenfreie Rezepte, die ich koche und backe und teile sie mit euch
glutenfrei leben – Hier geht es um alles, was mich in meinem glutenfreien Leben beschäftigt. Ich teile meine Erfahrungen und mein Wissen zur Zöliakie, zu Gluten und allem was dazu gehört.

Neustart: Welche Themen wird es auf LA MODE ET MOI nicht mehr geben?

Oftmals habe ich bestimmte Lückenbüßer rausgehauen, um weiterhin Content präsentieren zu können. Das war dann nicht gut recherchiert und mal eben so an einem Abend runtergrasselt. Davon möchte ich unbedingt Abstand nehmen. Lieber mal eine Woche keinen Post als Inhalte, die nicht zu 100% zu mir passen.

Das Thema Beauty werde ich in Zukunft nicht mehr auf dem Blog behandeln. Damit meine ich Pflegetipps, Schminktipps usw. Hier habe ich einfach zu wenig Expertise, um euch wertvolle Tipps mitgeben zu können. Das möchte ich dann doch den Profis überlassen.

Last but not least wird es in Zukunft keine Reiseposts mehr geben. Ich bin kein Reiseblogger und habe kein Interesse daran, im Urlaub alles für den Blog festzuhalten und auszuschlachten. Auch mein Umfeld hat darauf keine Lust. Denn der Urlaub ist zur Erholung da – schließlich habe ich einen Vollzeitjob. Eindrücke bekommt ihr dann sicherlich auf Instagram (@lamodeetmoi) und in meinen Monatsrückblicken.

Alle diese Themen werde ich in der Gesamtkategorie ‚MIX‘ zusammenfassen. Über mein Menü werdet ihr daher weiterhin Zugriff darauf haben.

20 Comments

Schreibe einen Kommentar