glutenfrei frühstücken: Snickers Bowl - LA MODE ET MOI, der Zöliakie-Blog

glutenfrei frühstücken: Snickers Bowl

Snickers Bowl? Ja ihr habt richtig gelesen! Snickers ist mein persönlicher Lieblingsriegel, denn ich liebe die Kombination von Erdnüssen und Schokolade. Wenn ich mir mal ein süßes Brot mit Schokolade schmiere, dann besteht es immer aus Erdnussbutter mit Nutella. Aber ich wollte dazu eine gesunde Alternative, die natürlich auch glutenfrei ist. Dabei rausgekommen ist diese eigens kreierte Snickers Bowl. Über die Erdnussbutter, die Erdnüsse und das Kakaopulver könnt ihr selber bestimmen, in welche Richtung die Bowl geschmacklich geht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen (von Kochen kann man hier nicht sprechen) und bin gespannt darauf, was ihr dazu sagt.

Zutaten für die Snickers Bowl

  • Quark (Magerstufe)
  • Milch
  • Kakaopulver
  • Erdnussmuss oder Erdnussbutter
  • Chia-Samen
  • ungesalzene Erdnüsse

glutenfrei frühstücken: Snickers Bowl - LA MODE ET MOI, der Zöliakie-Blog

Zubereitung

Eine gewisse Zeit (am besten am Vorabend) vor dem Frühstück werden der Quark, Milch, Kakaopulver, Erdnussbutter/-muss und die Chia Samen vermischt. Gebt ruhig etwas mehr Milch dazu, dass es noch sehr flüssig ist, denn die Chia-Samen saugen die Flüssigkeit gut auf. Falls die Masse nach dem Einweichen zu starr ist, kann auch nachträglich Milch dazugegeben werden. Mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

Wenn alles gut durchgezogen ist, werden die Toppings auf der Bowl platziert. Dazu gehören natürich Erdnüsse. Ich gebe auch noch ein paar Chia-Samen darüber, Kakaopulver und Erdnussbutter/-muss. Wenn ihr es süßen möchtet, könnt ihr noch Agavensirup darüber geben. Upgraden könnt ihr das Ganze mit Bananen. Guten Appetit!

22 Comments

Schreibe einen Kommentar