Glutenfreier Chia Pudding mit Erdnussbutter & Banane - LA MODE ET MOI, der Modeblog

Glutenfreier Chia Pudding mit Erdnussbutter & Banane

Selbstgemachten Chia Pudding frühstücke ich fast jeden Tag, denn er ist total einfach zubereitet. Denn in der Basis besteht er nur aus Milch und Chia Samen. Entweder ich rühre ihn schnell bei der Ankunft im Büro zusammen und esse ihn dann ca. eine Stunde später oder wenn ich etwas ausgefalleneres machen möchte, rühre ich alles am Abend zusammen und lasse ihn über nach quellen. So wie diesen Chia Pudding mit Erdnussbutter und Banane. Besonders die Kombination der Erdnussbutter mit Banane finde ich super lecker! Die Zubereitung ist auch total einfach und schnell hat man ein tolles, gesundes Frühstück – das von Natur aus auch glutenfrei ist.

Glutenfreier Chia Pudding mit Erdnussbutter & Banane - LA MODE ET MOI, der Modeblog

Zutaten

  • Milch
  • Skyr
  • Banane
  • Erdnussbutter
  • Chia Samen
  • Agarven Dicksaft

Zubereitung

Die Banane in Scheiben schneiden. Als Behälter könnte ihr alle nehmen, woraus ihr gerne frühstückt: Schüssel, Maison Jar, Tasse etc. Milch und Skyr verrühren, sodass eine homogene, leicht flüssige Masse entsteht. Ein wenig Agarven Sirup, die Bananenscheiben, Kleckse Erdnussbutter und Chia Samen unterrühren. Das Ganze für min. eine Stunde im Kühlschrank quellen lassen – am besten über Nacht. Guten Appetit!

Glutenfreier Chia Pudding mit Erdnussbutter & Banane - LA MODE ET MOI, der Modeblog

28 Comments

Schreibe einen Kommentar