Schlichter Schmuck: Armbänder - LA MODE ET MOI, der Modeblog

Schlichter Schmuck: Armbänder

Beim Thema Schmuck hat jeder seine Präferenzen und ich mit eindeutig der Typ „wenig und schlichter Schmuck“. Während andere mehrer Lagen Ketten, Ringe, Armbänder und -reifen, Uhr und Ohrringe tragen, ist bei mir kaum etwas zu finden. Im Alltag trage ich relativ regelmäßig Ohrringe – that’s it. Durch ein Weihnachtsgeschenk – ein schlichtes roségoldenes Armband – hat bei mir aber ein Umdenken eingesetzt. Denn erstmals in meinem Leben – ja klingt dramatisch – trage ich ein Schmuckstück Tag und Nacht, beim Sport und unter der Dusche. Das hat es in der Vergangenheit nie gegeben.

Das hat auch mein Freund bemerkt, sodass er mir zum Geburtstag ein Armband von Michael Kors geschenkt hat. Damit hatte er auch total meinen Geschmack getroffen. Allerdings kam ich mit deren Verschluss überhaupt nicht klar, sodass wir es schweren Herzens wieder zurückgebracht haben. Für mich stand aber fest: Es soll wieder ein schlichtes Armband sein. Ich möchte nicht viele Edelsteine und ‚Klimm Bimm‘ am Armband haben. Ihr findet dazu eine tolle Auswahl an Schmuck bei Valmano. Unten seht ihr mal drei Varianten aus 375 Gold, die mir sehr gut gefallen. Besonders das Unendlichkeitszeichen hat es mir angetan. Ich denke dass sie sich wunderbar in meine Schmucksammlung einfügen würden. Außerdem sind sie aus echtem Gold, sodass ich sie unter der Dusche anbehalten kann. Das ist für mich mittlerweile das Totschlag-Argument gegenüber vergoldetem Modeschmuck.

Schlichter Schmuck: Armbänder - LA MODE ET MOI, der Modeblog

Hier zeige ich euch mal eine klassiche Situation bei mir. Das dünne roségoldene Armband trage ich vierundzwanzig Stunden. Das selbstgebastelte Band mit meinem Namen trage ich auch recht regelmäßig. Allerdings muss ich es für Sport und die Dusche ausziehen. Danach denke ich öfter auch mal nicht daran, es wieder anzuziehen. Der dünne Armreif ist schon lange ein Favorit von mir. An guten Tagen trage ich diese drei Schmuckstücke zusammen. Denn ich mag die Stimmigkeit der Drei – Das Roségold findet sich in einigen Elementen der Namenskette und das Schwarz findet sich im Armreif und der Namenskette.

Tragt ihr viel Schmuck, gehört ihr auch zum Team „schlichter Schmuck“ oder tragt ihr keinen Schmuck?

Schlichter Schmuck: Armbänder - LA MODE ET MOI, der Modeblog

roségoldenes Armband – Santa Rosa
Armband mit meinem Namen – selbstgebastelt/Geschenk
Armreif – Pilgrim

Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit VALMANO.

20 Comments

Schreibe einen Kommentar