Welcher ist der richtige Sport BH bei großer Oberweite? – THE BUTTON by Emilie

Welcher ist der richtige Sport BH bei großer Oberweite?

Für uns Frauen gehört ein Teil so zum Training wie das tägliche Wassertrinken: Der Sport BH. Im besonderen ein Sport BH bei großer Oberweite! Dabei nimmt er eine sehr wichtige Funktion ein. Denn es ist natürlich wichtig, dass unser Busen während des Sports, besonders bei hoher Belastung und viel Bewegung, einen sehr guten Halt haben. Und das soll natürlich auch dazu führen, dass wir uns beim Sporteln wohl fühlen und keinen Gedanken an unsere Brust verschwenden müssen – schließlich geht einem da genug anderes durch den Kopf.

Ich habe schon immer eine recht große Oberweite gehabt und daher möchte ich in Kooperation mit Hunkemöller meine Erfahrungen weitergeben. Denn Sport gehört von klein auf zu meinem Leben dazu – egal ob Fußball, Laufen, Fitness Studio, Yoga und alle möglichen Sportarten, die ich schon ausprobieren durfte. Worauf achte ich, wenn ich mir einen Sport BH kaufe und welche Tipps habe ich für dich? Es gibt übrigens eine sehr informative Seite dazu, welcher Sport BH am besten fürs Laufen geeignet ist.

Welcher ist der richtige Sport BH bei großer Oberweite? – THE BUTTON by Emilie

Meine Tipps für den Kauf eines Sport BH bei großer Oberweite

Kenn deine Größe

Das ist das A und O beim BH-Kauf generell. Nach wie vor wissen viele Mädchen und Frauen nicht, welche BH-Größe sie haben. Es ist wichtig, sich entweder von einer kundigen Mitarbeiterin im Geschäft ausmessen und beraten zu lassen oder einen Online-Größenrechner zu nutzen. Dafür misst man sich selbst, trägt die Werte ein und bekommt ausgewiesen, welche Größe passt.

Damit der Busen einen starken Halt hat und auch bequem ist, ist dieser Punkt sicher unabdingbar. Ist der Sport BH zu groß, gibt es keinen Halt. Wenn er zu eng ist, wird es meiner Meinung nach sehr schnell ungemütlich und unentspannt.

Worauf achte ich beim Kauf?

Mir persönlich ist es sehr wichtig, dass der Sport BH verstellbar ist – sowohl an den Trägern als auch im Rücken. Denn es kann immer sein, dass der Stoff ausleiert und dann habe ich die Möglichkeit, hier nachzusteuern. Oder innerhalb des Zyklus kann sich der Brustumfang auch einfach verändern.

Ich denke, dass man besonders bei einer größeren Oberweite die Belastung beim Sport beachten muss und daher auch verschiedene Sport BHs im Schrank haben sollte. Viele Marken arbeiten hier auch mit der Bezeichnung ‚Impact‘. Yoga und Stretching sind sicherlich eher im geringen bis mittleren Impact anzusiedeln. Fahrradfahren und Wandern für mich im mittleren Bereich. Sobald gelaufen und gesprungen wird, bin ich für mich direkt bei der hohen Belastung bzw. high Impact. Dementsprechend wähle ich meine BHs auch aus. Bei Hunkemöller kannst du die Sport BH Seite auch entsprechend der Belastung sortieren lassen.

Im Hinblick darauf solltest du auch darauf achten, dass der Sport BH breite Träger hat. So verteilt sich die „Last“ etwas mehr auf den Schultern.

Und seien wir ehrlich, BHs leiern natürlich auch nach einer gewissen Zeit aus. Hier sollten wir nicht geizen, wenn wir merken, dass der Sport BH ausgeleiert ist, ist es an der Zeit sich einen Neuen zu kaufen. Hier sollte man meiner Meinung nach nicht sparen.

Nimm die Anprobe ernst

Teste den Sport BH bei der Anprobe – soweit es geht – auf Herz und Nieren. Also lauf auf der Stelle, bück dich schnell hoch und runter oder mach Hampelmänner. Simulier in der Kabine einfach ein paar verschiedene Situationen, die in deiner Sportroutine regelmäßig vorkommen. So merkt man schnell, ob der BH den eigenen Anforderungen entspricht und guten Halt bietet.

  * Dieser Beitrag ist in Zusammenareit mit Hunkemöller 

Welcher ist der richtige Sport BH bei großer Oberweite? – THE BUTTON by Emilie

9 Comments

  • Mo

    30. Juni 2020 at 13:26

    Die Tipps sind echt super, liebe Emilie.
    So ein BH, vor allem der für den Sport, muss einfach gut sitzen und es darf einfach nichts drücken und ziepen. Ich habe da auch öfter im Geschäft so meine Probleme und ohne Anprobieren würde das auch gar nicht gehen. Das mit dem Bewegen ist aber ein guter Tipp, dass mache ich tatsächlich gar nicht so intensiv.

    Liebe Grüße
    Mo

    Antworten
  • Bettina Halbach

    30. Juni 2020 at 8:10

    Liebe Emilie,
    ich finde deinen Beitrag sehr gelungen, inclusive den Tipps für die Auswahl eines Sport BH’s mit großer Oberweite: Hilfreich für alle, die ein Problem damit haben, vielen lieben Dank 🙂 herzlichen Gruß Bettina

    Antworten
  • Miriam

    29. Juni 2020 at 20:48

    Da ich auch mit einer sehr großen Oberweite ausgestattet bin, ist das mit dem Sport-BH enorm wichtig. Schon im Alltag kann ich ohne BH nicht gehen, weil es einfach zu schwer ist – beim Sport hätte ich mega Schmerzen ohne den richtigen BH. Da hilft auch nur die Beratung im Fachgeschäft.

    Antworten
  • Tina-Maria

    29. Juni 2020 at 18:11

    Hallo, ich bin seit 3 Jahren aktiv im Fitnesscenter 4 mal die Woche aktiv und weiß wovon du redest. Ich habe auch lange gebraucht um den passen Sport-BH für mich zufinden. Bis ich dann bei uns in der Stadt einen passenden gefunden hatte. Hab mir dann später nochmals den gleich gekauft. Liebe Grüße Tina-Maria

    Antworten
  • Freyja

    29. Juni 2020 at 17:33

    Danke für die wertvollen Tipps.
    Ich habe das Thema Sport-BH nie wirklich ernst genommen, bis ich dann endlich einen hatte. Jetzt will ich gar nicht mehr anders.
    Aber es hat auch gedauert bis ich wirklich zufrieden war und es sich richtig angefühlt hat.

    Liebe Grüße
    Freyja

    Antworten
  • Cindy Haase

    29. Juni 2020 at 17:31

    Ein guter Sport BH ist das A und O. Gerade beim Sport ist der Busen einer enormen Bewegung ausgesetzt und viel zu wenige Frauen sehen die Wichtigkeit. Daher super das du deine Tipps weitergibst und hoffentlich viele Frauen das auch lesen.
    LG
    Cindy

    Antworten
  • Diana

    29. Juni 2020 at 17:05

    Das sind tolle Tipps! Es ist gar nicht so einfah, den richtigen Sport BH zu finden. Die Anprobe habe ich zugegeben auch nie so richtig ernst genommen, aber was du schreibst, macht absolut Sinn! Da reicht es nicht still in der Kabine zu stehen, da braucht man Bewegung!

    Liebe Grüße,
    Diana

    Antworten

Schreibe einen Kommentar