Venedig glutenfrei erleben: Tipps und Restaurantempfehlungen

Venedig glutenfrei erleben: Tipps und Restaurantempfehlungen

Im Oktober führte mich meine erste Reise nach Italien nach Venedig, glutenfrei Verreisen ist aber nochmal eine etwas andere Herausforderung. Ich wusste, dass die Italiener sehr weit vorne im Umgang mit Zöliakie sind. Aber meine Erwartungen wurde sogar noch übertroffen. Neben der Schönheit der Stadt selber, ist es ein leichtes Venedig glutenfrei zu erleben. Also, legt die Berührungsängste ab, es gibt fast an jeder Ecke glutenfreie Optionen und es sind sehr viele sehr gut aufgeklärt.

Tipps für die Restaurantsuche

  • Grundsätzlich ist die italienische Gastro-Szene sehr gut bezüglich glutenfreier Ernährung und Zöliakie aufgeklärt. Hier sind dies keine Fremdwörter, nahezu jede Kellnerin / jeder Kellner waren bestens aufgeklärt. Auch das Thema Kontamination ist allgegenwärtig, zahlreiche Restaurants haben für die Zubereitung der glutenfreien Speisen separate Bereiche in der Küche.
  • Augen offen halten: Viele Restaurants haben ein Schild im Fenster hängen, dass sie glutenfreie Pizza oder Pasta anbieten.
  • Nachfragen: Manche Restaurants haben das Schild nicht im Fenster hängen, bieten aber glutenfreie Alternativen. Und selbst wenn es sie nicht gibt: Es gibt leckere Meeresfrüchte oder Risotto, was von Natur aus glutenfrei ist.
  • Es gibt verschiedene Facebook Gruppen, in denen es zahlreiche gute Tipps und Empfehlungen gibt.

Venedig glutenfrei erleben: Restaurantempfehlungen

Trattoria Al Campanile

Venedig glutenfrie erleben: Tipps und Restaurantempfehlungen

Salizada S. Polo, 2087
30125 Venezia

In der Trattoria Al Campanile gibt es glutenfreie Pasta und glutenfreie Pizza. Ich habe mich für Spaghetti Frutti die Mare entschieden. Die Speisen werden in der Küche separat zubereitet. Ich persönlich fand den Kellner etwas unaufmerksam. Grundsätzlich hat die Pasta gut geschmeckt, sie hätte nur etwas stärker gewürzt sein können.

Ristorante Malibran

Venedig glutenfrie erleben: Tipps und Restaurantempfehlungen

Canaregio, 5864,
30131 Venezia

Das Ristorante Malibran bietet glutenfreie Pizza und Pasta an, das wird nur vor Ort nicht so offensiv kommuniziert. Die Zubereitung in der Küche erfolgt separat. Das Restaurant ist in einem sehr schönen und ruhigen Innenhof gelegen. Meine Pizza war sehr lecker, für mich das beste Restaurant aus meiner Empfehlungliste – ich würde jederzeit wieder hingehen.

GROM

Venedig glutenfrie erleben: Tipps und Restaurantempfehlungen

GROM II
Calle de le Botteghe, 2761
30123 Venezia

In der Eisdiele ist alles glutenfrei: Alle Eissorten, Süßigkeiten und auch die Eiswaffel. Uns hat das Eis echt gut geschmeckt. Es gab mal mehr Filialen in Venedig verteilt, viele davon haben leider wieder geschlossen.

Osteria Al Pozzo

Venedig glutenfrei erleben: Tipps und Restaurantempfehlungen

Rugagiuffa, 4829
30122 Venezia

Diese Osteria haben wir ganz zufällig entdeckt. Der Familienbetrieb kennt sich gut mit der kontaminationsfreien Zubereitung aus. Ich hatte an dem Abend nur leider recht wenig Hunger, sodass ich mich für einen leichten Oktopus-Salat entschieden habe. Ich habe aber selbstverständlich ein glutenfreies Brötchen gereicht bekommen. Der Salat war sehr und lecker und ich wollte gerne noch die glutenfreie Pasta und Pizza ausprobieren. Als wir nochmals hingegangen sind, hatten sie leider einen Ruhetag.

Trattoria Agli Artisti

Venedig glutenfrei erleben: Tipps und Restaurantempfehlungen

Rugagiuffa, 4835
30122 Venezia

Auch hier sind wir eher zufällig drauf gekommen, da unser Hotel direkt nebenan lag. Das glutenfreie Angebot wird nicht offensiv beworben, aber auf Nachfrage erklärte man mir, dass alle Pizzen und auch die Pasta glutenfrei bestellt werden können. Meine Pizza Vegetariana war echt lecker, ich würde wieder hingehen.

Nevodi

Venedig glutenfrei erleben: Tipps und Restaurantempfehlungen

Via Giuseppe Garibaldi, 1788/89
30122 Venezia

Am Nevodi sind wir hängen geblieben, weil es so appetitlich gerochen hatte. Sie haben keine glutenfreien Alternativen im Angebot, sind aber bestens aufgeklärt und zahlreiche Spiesen sind von Natur aus glutenfrei und werden auch glutenfrei zubereitet. Die Muscheln waren ein Gedicht und auch das Risotto super lecker. Das Restaurant ist eine große Empfehlung für alle, die sehr gerne gut essen.

… und viele mehr

Venedig glutenfrei erleben: Tipps und Restaurantempfehlungen

Wie bereits in den Tipps geschrieben ist Venedig ein Paradies für Zöliakie-Betroffene. Neben den zahlreichen Alternativen gibt es natürlich oft Fisch und Meeresfrüchte, es gibt die Möglichkeit gegen glutenfreie Beilagen (z. B. Gemüse) zu tauschen oder oft gibt es Polenta dazu, die glutenfrei ist. Ich empfehle eine Reise nach Venedig unbedingt und freue mich, noch weitere Flecken in Italien zu entdecken, die hoffentlich genau so gut auf glutenfreie Ernährung eingestellt sind.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar