Rückblick 11/2018 - LA MODE ET MOI, der Modeblog

Rückblick 11/2018

Der Monat November war im Vergleich zu den vorigen Monaten hier auf dem Blog verhältnismäßig ruhig. Aufgrund von Verabredungen und zwei Trips in die Heimat blieb auch nicht mehr viel Zeit, um neben dem Job Inhalte zu schaffen. Dadurch dass ich weniger konkret gearbeitet habe, habe ich mir Gedanken um das kommende Jahr hier auf LA MODE ET MOI gemacht und wie die Zukunft ausschaut. Aber dazu wird es nächste Woche einen separaten Post geben.

Meine Posts der vergangenen Wochen

Der Oktober auf Instagram @lamodeetmoi

Rückblick 11/2018 - LA MODE ET MOI, der Modeblog

Mein Rückblick

Der November war schön und erignisreich. Begonnen hat er für mich mit fünf Tagen in der Heimat. Ich habe viel unternommen, war im Outlet shoppen und habe die Zeit mit der Familie und Freunden genossen. Mitte des Monats ging es gleich nochmal nach Köln, da ich für ein Event im Rahmen meines Ehrenamts eingesetzt wurde und mein Cousin seinen 40. Geburtstag gefeiert hat. Er hatte sich das coole Motto „Oktoberfest“ ausgesucht, mit dem er bei mir – wo ich das Oktoberfest liebe – offene Türen einrennt. Es war auch eine rundum gelungene Party!

Ansonsten haben wir hier in München viel in der Wohnung (aus)sortiert, umgeräumt und neue Pläne für das Wohnzimmer geschmiedet. Ich war viel Joggen und habe immer mehr Spaß daran. Es ist super, den eigenen Fortschritt zu bemerken und immer schneller zu werden. Nach langer Zeit habe ich auch wieder eine 90 Minuten Yoga-Stunde mitgemacht und es einfach nur genossen. Ich habe gemerkt wie gut es mir tut und möchte mir endlich ein Yoga Studio hier suchen. Ich war auch viel Laufen und finde immer mehr Spaß daran. Ich bin ein bis zwei Mal die Woche laufen gegangen und laufe zwischen 5,5km und 7km – dabei konnte ich mein Tempo steigern, was mich mega gefreut hat.

Ausblick

In der ersten Dezember-Woche ist meine Schwester zu Besuch hier in München. Ich freue mich schon sehr auf die Tage, in denen wir sicherlich einiges unternehmen werden. Bis zum 20. sind wir dann noch in München, bevor wir für die Weihnachtsfeiertage in die Heimat fahren. Unglaublich dass das Ende des Jahres und eine meiner Lieblingszeiten des Jahres nun beginnen! Ich liebe die Advents- und Weihnachtszeit!

Gesehen

Nach Ewigkeiten war ich im November mal wieder im Kino. Geschaut habe ich den Film ‚Grindelwalds Verbrechen‘. Er hat mir sehr gut gefallen, auch wenn man merkt dass es der Mittelteil einer Triologie ist. Liebt ihr die Harry Potter Welt auch so sehr wie ich? Ich bin ein riesen Fan. Vielleicht lese ich die Bücher nochmal.

Gelesen

Ich habe das Buch ‚Mord in Mangle Street‘ leider noch nicht ausgelesen. Der Monatsrückblick ist immer ein guter Reminder und öffnet die Augen, dass ich hier nicht voran komme.

Gegessen

Kaffesaurus (Friesenpl. 15, 50672 Köln): Während des Wochenendes in der Heimat habe ich mich hier mit meinen Freundinnen getroffen. An dem Café führt auf Social Media aktuell kein Weg vorbei. Daher wollten wir es unbedingt testen. Der Kaffee war auch unglaublich lecker! Leider gibt es kein gutes glutenfreies Angebot.

Café Glockenspiel (Marienplatz 28, 80331 München): Das Café Glockenspiel habe ich zwar im Grundsatz nicht neu ausprobiert. Aber nachdem ich dort schon gefürhstückt hatte, habe ich nun auch mal zu Abend dort gegessen. Auch das Essen (ich habe mich für einen saisonalen Salat entschieden) war sehr lecker. Das Café ist wirklich ein echter Allrounder in perfekter Lage.

Gedacht

Monatsrückblick 11/2018 - LA MODE ET MOI, der Modeblog

18 Comments

Schreibe einen Kommentar