Gesund frühstücken: Glutenfreie Matcha-Bowl - LA MODE ET MOI

Gesund frühstücken: Glutenfreie Matcha-Bowl

Das Frühstück ist meine Lieblingmahlzeit und ich teste gerne die verschiedensten glutenfreien Variationen aus. Heut möchte ich dir mein Rezept für eine Matcha-Bowl zeigen. Es ist total einfach und bis auf das Matcha-Pulver benötigst du keine außergewöhnlichen Zutaten. Grundsätzlich esse ich gerne diese Bowls – auch zu Hause. Sie sind schnell zubereitet und in den meisten Fällen auch gesund. Im Alltag ist es eine einfache Schüssel mit Skyr, Chia oder Leinsamen, Früchten und Honig.

Gesund frühstücken: Glutenfreie Matcha-Bowl - LA MODE ET MOI

Zutaten (für 2 Personen)

  • 2 gefrorene Bananen
  • 2 TL Matcha Pulver
  • 250 gr Skyr
  • 150ml Milch

Toppings

  • 1 Banane
  • Kokosnuss-Chips
  • Kiwi
  • Chia Samen
    oder all das was du gerne magst

Zubereitung der Matcha-Bowl

Vermische die Zutaten in einem leistungsstarken Mixer, der auch die gefrorenen Bananen mixen kann. Je nachdem wie flüssig oder dicht du deine Bowl magst, kannst du die Milchmenge variieren. Die Masse auf zwei Schüsseln verteilen und die Toppings darauf anrichten.

Bon appetit!

Gesund frühstücken: Glutenfreie Matcha-Bowl - LA MODE ET MOI

16 Comments

Schreibe einen Kommentar