Fruchtiges Overnight Chia Frühstück - LA MODE ET MOI, der Zöliakieblog

Fruchtiges Overnight Chia Frühstück

Die erste Mahlzeit des Tages ist für mich die Wichtigste und ich möchte mit diesem Chia Frühstück einen meiner Alltagsklassiker vorstellen. Ich liebe Meal Prep und bereite gerne meine Mahlzeiten für die Woche oder beim Frühstück zumindest für den nächsten Tag vor. Das geht mit diesem Overnight Chia Frühstück sehr gut und ich werde nicht müde, die verschiedensten Obstsorten zu kombinieren.

Zutaten

  • 20gr Chia Samen
  • 150ml Mandelmilch
  • 2EL Vanille Proteinpulver
  • frisches Obst (hier im Rezept Pfirsisch & Erdbeere)

Zubereitung vom Chia Frühstück

Die Chia-Samen mit der Milch und dem Proteinpulver gut vermischen und kühl stellen. Die Chia-Samen brauchen ca. 15 Minuten um durch zu ziehen bzw. die Flüssigkeit aufzunehmen, dass die puddingartige Konsistenz entsteht. Ich mache meinen Chia-Pudding meist abends, sodass alles die ganze Nacht ziehen kann. Am besten nach einiger Zeit nochmal durchrühren, damit sich die Chia-Samen gut verteilen und nicht alles nur an einer Stelle klumpt.

Für die schnelle Variante schneidet ihr euer Obst klein und richtet es mit dem Chia-Pudding an. Ich habe hier noch einige Erdbeeren püriert, sodass ich eine schöne flüssige Base habe. Aber das könnt ihr so handhaben, wie ihr mögt. Was ich besonders toll an Chia Frühstück finde, ist dass es so vielseitig ist. Die Basis ist immer der Chia-Pudding, aber durch verschiedene Flavours oder Proteinpulver kann man verschiedene Grundgeschmäcker reinbekommen. Und beim Obst sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Das ist eindeutig nach meinem Geschmack – vor allem weil es sich am Vorabend vorbereiten lässt.

Weitere glutenfreie Frühstücksrezepte
Acai-Bowl
4 Low Carb Frühstücksideen

Fruchtiges Overnight Chia Frühstück - LA MODE ET MOI, der Zöliakieblog

Schreibe einen Kommentar