GP & J Baker X H&M Limited Edition - LA MODE ET MOI, der Modeblog

GP & J Baker X H&M Limited Edition

[unbeauftragte Werbung] Fast schon still und heimlich gab es letzte Woche die neuste H&M Limited Edition in Form einer Designerkollektion. Wird sonst ein riesen Medien- und Marketing-Spektakel abgefeuert, verlief der Launch der GP & Baker X H&M Kollektion vergleichsweise ruhig. Die Kollektion ist sehr feminin und fließend und mit den Schnitten und Mustern fast schon Richtung Hippie/Boho unterwegs. Für die warmen Temperaturen sind die leichten und wallenden Schnitte aber auch genau richtig. Mir perönlich gefallen besonders die floralen Muster – wofür das Haus auch bekannt ist – sehr gut. Wie ihr wisst, bin ich in dieser Saison am Blumenprint nicht vorbei gekommen und habe einige Teile gekauft.

Mir gefallen so viele Teile aus dieser Kollektion, was ich von vergangenen Designer Kollaborationen bei H&M nicht behaupten kann. Mein Geschmack wurde hier definitiv getroffen. Besonders gerne mag ich die Tücher, das rote Top und das weiße Shirt mit der Blumenstickerei an der Brusttasche. Daher habe ich für euch meine Favoriten zusammengetragen. Mit einem Klick auf das jeweilige Bild, kommt ihr direkt zum Shop.

GP & J Baker ist eigentlich ein Textil- und Tapetenhaus. Sie sind besonders bekannt für ihre Retroprints, die sie jetzt auch in die H&M Limited Edition gebracht haben. Nostalgisch wirkende Prints mit Blumenranken, Vögeln, Blüten, Blättern und Ästen laden uns zum Träumen ein. „Es ist eine wundervolle Zeit in der Mode für Drucke und Muster, die Statements setzen“, sagt Pernilla Wohlfahrt, Design Director von H&M.

Die nun folgenden Links sind Affiliate-Links

Meine Outfits mit floralem Muster

30 Comments

Schreibe einen Kommentar