Blog Köln, Blog Cologne, Blogger, Münchentrip, glutenfrei leben, Zöliakie Diagnose, Pizzesco München Review, glutenfreie Pizza München

Wochenrückblick #18 + Ankündigung

In der letzten Woche ging es für mich für einen Kurztrip nach München. Was ich dort erlebt habe, erzähle ich euch in diesem Wochenrückblick. Außerdem hat sich bei mir eine extreme Veränderung ergeben. Die verrate ich euch auch heute. Seid gespannt!

Meine Posts der vergangenen Woche

Meine Youtube-Videos der Woche

Meine Woche auf Instagram

Blog Köln, Blog Cologne, Blogger, Münchentrip, glutenfrei leben, Zöliakie Diagnose, Pizzesco München Review, glutenfreie Pizza München

Mein Wochenrückblick

Die ersten beiden Tage der Woche habe ich gearbeitet und meiner Schwester in ihrer Wohnung zu helfen. Am Mittwoch ging es dann nach München zu meinem Freund. Nachdem ich gelandet bin, sind wir in die Stadt gefahren und waren im englischen Garten bei Sonnenschein spazieren. Den zweiten Tag bin ich sehr viel durch die Stadt spazieren – vom Ostbahnhofe bis zum Marienplatz. Dort waren wir auf dem Turm der Peterskirche. Von dort hat man einen schönen Ausblick. Allerdings war mir das Ganze nicht so geheuert, denn der Umlauf ist sehr schmal und aus wackeligem Holz. Danach schlenderten wir noch über den Viktualienmarkt, bevor es in ein Brauhaus ging. Den letzten Tag verbrachten wir erst im Olympiapark, das das Wetter einfach perfekt war und wir uns diesen schönen Fleck anschauen wollten. Danach fuhren wir in die Stadt um Pizza zu essen, schlenderten an der Isar entlang und tranken leckere Cocktails im Lucky Who! Ein echt toller Tripp!

Ankündigung – große Veränderungen stehen an

Nun fragt ihr euch sicherlich, welche große Veränderung ich angekündigt habe. Nun, dass ich meinen Freund in München besucht habe, war nur einer von zwei Gründen. Denn ich war auch dort, um einen Arbeitsvertrag zu unterzeichnen. Ja, ihr habt richtig gelesen: Ich habe einen neuen Job in München und werde deswegen dort im Sommer hinziehen.

Ich kann es selber kaum glauben, freue mich aber wahnsinnig auf die Zeit. Ich war noch nie weg von hier, noch nicht mal für ein Auslandssemester. Daher wurde es mal Zeit, dass auch ich die Erfahrung mache, mich in einer neuen Stadt durchzusetzen. Aber es ist auch ein wenig beängstigend, denn ich fühle mich in meiner Heimatstadt Köln sehr wohl und werde meine Familie und Freunde sicherlich sehr vermissen. Im Moment überwiegt aber noch komplett die Vorfreude =)

Neu ausprobiert

Pizzesco (Rosenheimer Str. 12, 81669 München): In München hatte ich endlich mal die Gelegenheit, in einer normalen Pizzeria ebenfalls eine glutenfreie Variante zu probieren. Ich habe mich für eine klassische Thunfisch-Pizza entschieden und sie war sehr lecker! Die glutenfreie Pizza wird in einem separaten Backofen zubereitet, sodass die Pizza auch für Zöliakie-Betroffene geeignet ist.

Mein aktueller Weekly Vlog

Ausblick

Diese Woche stehen einige organisatorische Dinge rund um meine Wohnung hier in Köln an. Ich werde erst in einem Monat wegziehen, aber mir juckt es jetzt schon in den Fingern alles anzugehen. Aber in einer leeren Wohnung möchte man ja auch nicht wohnen…

6 Comments

  • liebe was ist

    16. Mai 2017 at 16:35

    meine liebe Emilie,
    das sind ja wirklich wahnsinnge Neuigkeiten!!!
    ich bin ja ein großer München-Fan und habe viel Zeit dort verbracht, als noch ein Teil meiner Familie und auch mein Ex-Freund dort wohnte 😉
    finde es wirklich spannend, dass du diesen Schritt gehst und wie es dort für dich weitergeht! vl sehen wir uns auch dort mal 🙂

    hab eine tolle Woche meine Liebe,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    Antworten
  • Sarah

    16. Mai 2017 at 19:43

    Oh nein wie kannst du nur? Jetzt hast du extra die Blogger Bowl für Köln gegründet und dann gehst du nach München. :(( Ich gönne es dir natürlich von ganzem Herzen aber es ist schon schade. :*

    Antworten
    • Emilie

      16. Mai 2017 at 23:34

      Jaaa da hast du Recht! Das mit der Blogger Bowl hat mir auch im Herzen weh getan… Aber ich versuche trotzdem weiter ein wenig was zu machen =)

      Liebe Grüße,
      Emilie

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

*