Wochenrückblick #15 - LA MODE ET MOI, der Blog aus Köln

Wochenrückblick #15

Durch den Feiertag am Montag war die Woche für viele von euch glücklicherweise kurz. Ich in der vergangenen Woche recht viel unternommen und habe endlich ein neues (altes gebrauchtes) Auto gefunden. Ich hoffe dass ich es diese Woche versichert und zugelassen bekomme und endlich wieder flexibler bin.

Meine Posts der vergangenen Woche

Meine Youtube-Videos der Woche

Meine Woche auf Instagram

Wochenrückblick #15 - LA MODE ET MOI, der Blog aus Köln

Mein Wochenrückblick

Am Dienstag war ich mit einer Freundin in der Stadt bummeln. Außer einer Jeans habe ich aber nicht wirklich was gefunden. Meinen Geldbeutel freut es sicherlich. Danach ging es dann nur zum Training. Den Mittwoch habe ich genutzt, um meine Wohnung wieder auf Vordermann zu bringen. Am Donnerstag habe ich mit der fünften Staffel von Homeland begonnen. Die erste Folge hat mich leider nicht so wirklich überzeugt, aber ich bin dran geblieben und mittlerweile hat die Serie wieder Fahrt aufgenommen. Die Staffel spielt ja auch in Berlin, was ich ganz cool finde, denn man erkennt natürlich vieles wieder.

Am Freitag stand dann ein großer Youtube-Drehtag an. Denn in der kommenden Woche möchte ich eine Themenwoche mache. Es soll um glutenfreie Ernährung und um Zöliakie gehen. Dazu habe ich gleich zwei Videos gedreht sowie ein Favoriten-Video. Danach habe ich das erste Spaghetti-Eis des Jahres gegessen und es war vorzüglich.

Am Samstag habe ich mein Auto entdeckt, es mir angesehen und direkt zugeschlagen. Das ging dann doch schneller als gedacht und ich bin happy. Nachdem ich ein Jahr lang einen Firmenwagen hatte, war es doch nervig von der Bahn abhängig zu sein. Nachmittags stand dann die Bundesliga auf dem Plan, bevor ich mit meiner Schwester noch zwei Outfits geshooted habe.

Mein aktueller Weekly Vlog

Neu ausprobiert

Tanoshii (Brabanter Str. 3, 50674 Köln): Wer in Köln nach gutem Sushi sucht, kommt am Tanoshii eigentlich nicht vorbei. Das Sushi Restaurant im belgischen Viertel erfreut sich großer Beliebtheit und bisher hat es sich für mich noch nicht ergebn. Am Ostermontag war es endlich soweit und ich habe neben Edamame (die leider etwas zu viel Salz abbekommen hatten) auch drei Sushi-Variationen mit meiner Freundin geteilt. Das Sushi hat wirklich sehr lecker geschmeckt. Besonders cool fanden wir eine Variation mit Mozzarella, Tomate und Pesto – sehr gute Idee und mal etwas ausgefallenes. Alles in allem fanden wir es sehr lecker, auch wenn das Tanoshii preislich sehr weit oben angesiedelt ist. Inder Preisklasse hat mich das Daikan mehr überzeugen können.

Ausblick

Montag Morgen habe ich gleich einen Termin für meinen nächsten Köln-Tipp. Danach geht es kurz um einen Nebenjob und abends lerne ich René kennen. Er hat sich auf meinen Aufruf gemeldet, in dem ich nach einem neuen Fotografen für den Blog gesucht habe. Ich freue mich sehr und bin gespannt. Am Mittwoch findet das dritte Blogger Bowl Event im Café Walter statt. Den Rest der Woche steht bei mir dann nicht mehr so viel an.

Ich denke auch, dass sich im Laufe der kommenden Woche meine berufliche Zukunft entscheiden wird. Es wird also spannend und ich würde mich sehr freuen, euch im nächsten Wochenrückblick mehr erzählen zu können.

2 Comments

  • L♥ebe was ist

    24. April 2017 at 13:49

    klingt nach einer tollen Woche bei dir meine Liebe 🙂
    die kommende Woche finde ich aber glatt noch viel spannender. eine klasse Idee eine Zöliakie-Reihe abzudrehen. die möchte ich mir auf jeden Fall anschauen!

    nach einem Fotografen habe ich nun auch via Social Media-Kanäle gesucht und vl treffe ich auch bald einen. super aufregend und ich bin gespannt wie die Zusammenarbeit bei euch so klappt 🙂

    hab einen schönen Wochenstart meine Liebe,
    ❤ Tina von Liebe was ist

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

*