My Little Box: Summer in Provence mit L'Occitane

Summer in Provence mit My Little Box und L’Occitane

Die Juni-Box des Abo-Services My Little Box hat das schöne Thema „Summer in Provence“. Die Box kommt aus Frankreich und für mich gibt es kein schöneres Motto. Wer denkt nicht an Lavendel und die großen Felder, wenn das Word Provence fällt. In Kooperation mit L’Occitane hat My Little Box diese Box zusammengestellt. Ich habe schon ein paar Exemplare der Box zugeschickt bekommen, diese hier ist aber mit Abstand mein Favorit. Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, die Box auf LA MODE ET MOI vorzustellen.

My Little Box: Summer in Provence mit L'Occitane - La Mode et Moi, der Modeblog aus Köln

My little Box – Das Konzept

Das Konzept dieser Abo-Boxen ist denke ich vielen ein Begriff. Monatlich bekommen wir eine Überraschungsbox mit den verschiedensten Produkten zu den verschiedensten Mottos. Die My Little Box wirbt damit, dass die Inhalte direkt aus Paris kommen. Die Box enthält immer ein My Little Beauty Produkt, ein Lifestyle-Accessoire, eine Inspirations-Karte, Kosmetikprodukte, ein modisches Accessoire und ein kleines Magazin. Die Mischung und Zusammenstellung der Boxen ist bei My Little Box nach meinem Empfinden immer sehr überlegt und liebevoll. Man kann monatlich abonnieren (17,50€) oder gleich ein Jahresabo (210€) abschließen. In Deutschland ist die Summer in Provence tatsächlich erst die fünfte Box. Das fand ich etwas überraschend, sie sind echt noch frisch auf dem deutschen Markt.

My Little Box: Summer in Provence mit L'Occitane - La Mode et Moi, der Modeblog aus Köln

Arlesienne Handcreme von L’Occitane

Die Handcreme von L’Occitane ist in einem Miniformat (10ml) in der Box. Diese Größe ist perfekt für die Handtasche und solch eine Handcreme kann man immer gut gebrauchen. L’Occitane Handcremes gehören definitiv zu meinen Favoriten. Die Arlesienne duftet hauptsächlich nach Rosen (aber dezent) und enthält neben Rosenextrakt auch Veilchenextrakt und Safran aus der Provence – thematisch also ein Volltreffer!

Aromachologie Repair Shampoo von L’Occitane

Das Shampoo gibt es ebenfalls im Miniformat und es hat mich daher auf meinen letzten Trips begleitet. Es ist für trockenes Haar und soll Feuchtigkeit spenden und den Glanz zurück bringen. Es kommt ohne Silikone aus und beinhaltet fünf ätherische Öle. Der pudrige Duft ist ganz nach meinem Geschmack.  Von der Pflegewirkung her hat es mich auch überzeugt. Meine Haare sind weich und wunderbar gepflegt. Mein Haar kann auch mit dem Shampoo alle zwei bis drei Tage gewaschen werden und fettet nicht schnell nach. Hatte ich L’Occitane bei Shampoos bisher nicht auf dem Schirm, so wird das beim nächsten Shampoo-Kauf anders sein.

Jasmin & Bergamotte Duschgel von L’Occitane

Um das Duscherlebnis zu komplettieren, darf ein Duschgel natürlich nicht fehlen. Diese Duftrichtung gefällt mir auch gut, dieses Pudrige gemischt mit einer gewissen Frische ist einfach mein Ding. Das Gel erfüllt seinen Dienst – mehr aber auch nicht. Ein besonders langfristiges Dufterlebnis habe ich nicht feststellen können. Die Probengröße war wieder optimal für meine Reisen, aber unbedingt nachkaufen muss ich es nicht.

My Little Box: Summer in Provence mit L'Occitane - La Mode et Moi, der Modeblog aus Köln

Pivoine Sublime Crème Perfectrice von L’Occitane

Diese hautperfektionierende Gesichtscreme besteht aus Pfingsrosen und ist schon fast eine kleine Luxusprobe. Sie soll in erster Linie die Gesichtshaut mit Feuchtigkeit versorgen, aber auch für einen strahlenden perfektionierten Teint sorgen. Außerdem soll die Haut glatter, entspannter werden sowie Poren minimiert werden. Klingt nach einem kleinen Wunder und ich bin schon ganz gespannt.

My little Beauty Beach Hair Spray

Dieses Produkt ist von der Eigenmarke des Box-Anbieters. Für mich persönlich ist es leider nichts – ich möchte meine Haare nicht unnötig beschweren. Ich verwende auch kaum Haarspray oder Leave-In-Pfelgeprodukte. Ich habe es bisher leider noch nicht ausprobiert.

KUSMI Iced Tea

Zu Weihnachten hatte ich bereits einen Kusmi Tee geschenkt bekommen und fand den Tee super lecker. Ich freue mich daher darauf, an richtig heißen Tagen diesen Eistee von Kusmi auszuprobieren.

My Little Box: Summer in Provence mit L'Occitane - La Mode et Moi, der Modeblog aus Köln

Mein Fazit zur My little Box – Summer in Provence Box Juni

Ich denke alleine die L’Occitane Produkte sind ausschlaggebend dafür, dass mich die Box diesen Monat überzeugt hat. Ich mag  die Marke gerne und finde es klasse, neue Produkte zu testen. Auch den Tee und ein Bikini-Täschchen/Necessaire (hier nicht näher vorgestellt) fand ich super! Dass in solch einer Box ein oder zwei Produkte enthalten sind, die nicht jedem gefallen, ist natürlich klar.

Grundsätzlich finde ich, dass die My little Boxen immer mit viel Liebe zum Detail zusammen gestellt werden. Das Motto wird oft in den Produkten wiedererkannt und ein Gesamtbild fügt sich zusammen. Auch die beiligende kleine Zeitschrift lese ich mir gerne durch. Natürlich sind solche Boxen mit den damit verbundenen Kosten nicht immer einfach. Aber hier lohnt sich die Überraschung in jedem Fall.

Schreibe einen Kommentar

*