• Home
  • /
  • Beauty
  • /
  • Drei Oktoberfest-Frisuren für Anfänger bis Fortgeschrittene
Drei Frisuren für das Oktoberfest - Oktoberfestfrisuren für Anfänger bis Fortgeschrittene

Drei Oktoberfest-Frisuren für Anfänger bis Fortgeschrittene

Am nächsten Wochenende ist es wieder soweit: Das Oktoberfest in München startet und gefühlt die halbe Welt macht sich auf, um im Dirndl und Lederhosen Weißwurst zu essen und Weißbier zu trinken. Na dann mal Prost! Für  uns Mädels im Dirndl gibt es eigentlich nur eine Regel für die Oktoberfest-Fisur: Geflochten muss sie sein. Daher zeige ich euch drei verschiedene Frisuren für die Wiesn für Anfänger bis Fortgeschrittene. Mit Haar-Accessoires wie Blüten oder Bändern könnt ihr die Haare sogar noch weiter aufhübschen. Aber ansonsten sind die Frisuren bestens für den Alltag geeignet, da sie nicht all zu aufwendig sind. Ich würde ich freuen, wenn ich euch für euren Wiesn-Look oder für die Canstatter Wasn, das nächste bayrische Straßenfest, die Bergkirchweih oder Sandkerwa inspirieren kann.

Grundsätzlich denke ich, dass beim Thema Flechtfrisuren die Übung den Meister macht. Übt abends wenn  ihr mal Lust und Zeit habt vor dem Fernseher oder einfach mal Zwischendurch. So habe ich es in meiner Teenie-Zeit super oft gemacht  und davon profitiere ich nun. Viele Frisuren gehen mir leicht von der Hand, auch wenn ich sie zum ersten Mal flechte, da ich das ‚Grundhandwerk‘ beherrsche. Also habt keine Scheu und übt übt übt. Von den Frisuren die euch nun vorstelle solltet ihr bei den letzten Beiden vorher üben. Nicht dass ihr am Morgen eures Wiesn-Besuchs entnervt vor dem Spiegel steht – ihr sollt ja gut gelaunt feiern gehen.

Für Anfänger: Hochgeflochten zum Dutt
01_oktoberfestfrisur_geflochten_dutt_braid_frisur_fuer_oktoberfest

Der hoch geflochtene Dutt ist in meinen Augen eine der einfachsten Frisuren, die aber einen coolen Effekt hat. Denn der geflochtene Hinterkopf ist definitiv ein Hingucker und lockert den strengen Dutt gut auf. Dafür bürstet ihr eure Haare gut durch und das auch einmal über Kopf. Bleibt direkt über Kopf stehen und fangt einfach am Nacken an, runter zu flechten. Natürlich ist das ein Blindflug, aber des ergibt sich daraus recht easy ein schöner französischer Zopf. Ich flechte meist komplett bis zu dem Ort, wo eigentlich der Dutt sitzt oder etwas darüber hinaus. Und wenn der geflochtene Teil etwas undone und strubelig ist, finde ich persönlich das überhaupt nicht schlimm!

Mittelschwer: Seitliche Boxer-Braids
holländischer Zopf, falschrum geflochten, Boxer-Braids, braided Hair, Dirndl-Frisur, Oktoberfest-Frisur, WiesnFrisur, Wiesn-Look, Wiesn Frisur Oktoberfest, Frisuren flechten

Beim holländischen Zopf oder neu-deutsch bei Boxer-Braids sehe ich das etwas anders. Hier wirkt der Undone-Look in meinen Augen gar nicht. Der „falschrum aufliegende“ Zopf sollte akkurat geflochten sein. Für meine Frisur teilt ihr eure Haare in drei Partien, jeweils links  und rechts vom Scheitel und hinten. Aus der hinteren Partie könnt ihr auch direkt einen halbhohen Dutt machen. Dann fangt ihr vorne an zu flechten. Aber um diese Boxer Braids zu bekommen, legt ihr die Strähnen nicht übereinander, sondern untereinander. Also führt ihr die Strähne immer unter der nächsten her. Klingt im ersten Moment seltsam, aber nach ein klein wenig Übung geht das leicht von der Hand. Mittlerweile kann ich besser holländisch als klassisch französisch flechten. Der erste Part wird am Kopf anliegend geflochten. Wenn ihr am Ende der Partie angekommen seid, trotzdem weiterflechten, denn dieser geflochtene Part wird um den Dutt gebunden. Wiederholt das Ganze auf der anderen Seite und die Frisur ist ready für die Wiesn.

Für Fortgeschrittene: Hochsitzende geflochtene Krone
03_oktoberfestfrisur_flechtfrisur_geflochtener_kranz_frisur_fuer_oktoberfest

Last but not least habe ich eine meiner Lieblingsfrisuren für euch: Eine hochsitzende, geflochtene Krone. Da meine Haare nicht lang genug sind, ist dieser Zopf wirklich komplett einmal um meinen Oberkopf am Kopf entlang geflochten. Wenn ihr lange Haare oder Extensions tragt, könnt ihr auch einen seitlichen Zopf flechten und diesen auf den Kopf legen und ‚drumwickeln‘ und mit Klämmerchen befestigen.
Ich habe tief hinter meinem Ohr, fast im Nacken, mit dem Flechten begonnen – wieder im hölländischen Stil, da mir dieser leichter von der Hand geht. Der erste Teil ist wieder im Blindflug und ihr müsst darauf achten, dass ihr mit eurem Zopf auch wirklich nach Vorne flechtet, damit sich dieser schöne Kreis bilden kann. Ich habe mir dabei immer nur die Haare von vorne gegriffen (Also nicht links und rechts vom Zopf gegriffen, sondern von der Stirnseite Haare gegriffen. So entsteht noch stärker der Eindruck, der Zopf würde nur aufliegen), damit der Zopf nicht zu schnell zu dick wird und der Scheitel verschwindet. So liegt der Zopf nämlich auf ‚einer Masse an Haaren‘, nicht nicht noch durch einen Scheitel getrennt ist – das finde ich persönlich schöner.
Wenn ihr am Ohr auf der anderen Seite angekommen seid, gibt es zwei Möglichkeiten: Ihr flechtet auch am Hinterkopf weiter und hört auf, wenn ihr auf den Anfang trefft. Der restliche Zopf wird weitergeflochen und mit Klämmerchen unter dem bereits geflochtenen Teil versteckt. Dies ist aber sehr schwierig, da ich es nicht sehr  einfach finde, am Hinterkopf quer ordentlich zu flechten. Was ich gemacht habe ist, dass ich ab dem Ohr einen seitlichen Zopf runtergeflochten habe. den lege ich dann hintenrum zum Anfang und verstekce das Ende mit Klämmerchen unter dem geflochtenen Hauptteil.

03b04_oktoberfestfrisur_flechtfrisur_geflochtener_kranz_frisur_fuer_oktoberfest

Schreibe einen Kommentar

*